Die unkontrollierbare Ausbreitung von COVID-19 hat zu einer fast weltweiten Schließung von Produktionsfirmen sowie zu einem extremen Nachfrageeinbruch geführt. Die notwendigen Schließungen aus gesundheitlichen und finanziellen Gründen werden weithin als angemessene Reaktion auf die globale Gesundheitskrise akzeptiert. Die Produktionsfirmen müssen nun einen Kurs durch sehr unsichere Zeiten einschlagen, und die bittere Wahrheit ist, dass viele Firmen nicht bis Jahresende überleben werden – trotz umfangreicher staatlicher Unterstützung.

Selbst die großen Hersteller sind nicht immun gegen Risiken. Samsung und Ericsson haben beide den Betrieb eingestellt nachdem Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Obwohl Experten behaupten, dass die Auswirkungen für Samsung nicht allzu groß sein dürften, besteht für mittelständische Unternehmen und ihre Lieferketten eine zunehmende reale Existenzbedrohung.

Eine von vielen Herstellerreaktionen ist ein genauerer Blick auf das Thema Supply Chain Management. Schlüsselaktivitäten sollten jetzt noch detaillierter überprüft und gemanagt werden. Clockworx Orchestrator verbindet zentrale Anwendungen, die bei der Verwaltung und Kontrolle von Lieferkettenaktivitäten verwendet werden oder genutzt werden sollten, aber noch nicht verwendet werden.

Von der Produktionsplanung, Geschäftsprognose und Bedarfsplanung über das Lieferantenmanagement bis hin zur Nachverfolgung kann Clockworx die aktuell im Prozess verwendeten Anwendungen verbinden und ein leicht skalierbares Supply-Chain-Management-Tool erzeugen, das bestehende Investitionen schützt, nur einen Bruchteil der Kosten alternativer Lösungen verursacht und einen breiteren Funktionsumfang bietet als die namhaften Wettbewerber auf dem Markt. Clockworx arbeitet mit Experten für Supply-Chain-Management und Betriebsanalyse zusammen, um Ihnen eine Komplettlösung anzubieten, die auf Ihre Unternehmensanforderungen zugeschnitten ist und im Vergleich zu größeren, änderungsintensiveren Alternativen Zeit, Geld und Mühe spart. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf, um mehr zu erfahren.

Alle Unternehmen sind auf Software angewiesen. Die Entscheidung, was zu implementieren ist und wie, wird erschwert durch die Vielfalt an Anwendungen, Datenbanken, mangelhaft dokumentierten Prozessen und sogar Schattenprozessen im Unternehmen.

Die Orchestrierungslösungen von Clockworx verbinden Unternehmensberatungs- und Geschäftsprozess-Modellierungsservices mit einer Software, die bereichsübergreifende Workflows in Ihrem Unternehmen generiert, Ihnen Unternehmensdaten aussagekräftig präsentiert und gleichzeitig Daten in das bestehende Anwendungsökosystem des Unternehmens pusht sowie aus diesem zieht. Mit der Orchestrierungslösung von Clockworx sind deutliche Kosteneinsparungen realisierbar. Clockworx Orchestrator bietet mit seinem automatisierten Workflow-Management-System (WFMS), den Tools für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und den Projektmanagement-Funktionen eine Software zur Produktivitätssteigerung in der Fertigung. Außerdem können die Kosten für laufende Software-Investitionen gesenkt werden, indem die Anzahl der benötigten Lizenzen reduziert wird. Clockworx ermöglicht somit Produktivitätsgewinne und Lizenzeinsparungen. Wesentliche kostenreduzierende Faktoren sind dabei:

  • Geringere Anzahl der benötigten Lizenzen für den vorhandenen Softwarebestand
  • Erhöhte Mitarbeiterproduktivität durch Workflow-Management-Systemautomatisierung, eingebettete Tools zur verbesserten, bereichsübergreifenden Zusammenarbeit
  • Reduktion von Fehlern, Versäumnissen und Mehrausgaben durch Kontrolle mittels eingebetteter Projektmanagement-Tools, ERP-Integrationen und Kostenmanagement-Funktionen
  • Verbesserte, schnellere und fundiertere Entscheidungsfindung durch erhöhte Transparenz im gesamten Unternehmen und eine einzige Quelle für relevante Unternehmenskennzahlen
  • Aussetzen oder Streichen aller Expansionsaktivitäten im Bereich ERP/CRM-Software und Einsatz von Clockworx mit dem gleichen Effekt für zum Teil ein Zehntel des Preises eines umfassenden ERP-Rollouts
  • Der Ansatz einer Lizenzierung pro System und nicht pro Benutzer ermöglicht es Unternehmen Clockworx zu implementieren ohne Kostenerhöhung

Clockworx-Softwarelösungen zur Unternehmensorchestrierung schützen Ihre bestehenden Softwareinvestitionen und steigern die Effizienz innerhalb des Unternehmens durch die rechtzeitige, selektive Bereitstellung relevanter Informationen für den jeweiligen Nutzer. Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung, um zu erfahren, wie wir Sie bei Ihrem nächsten oder aktuellen digitalen Transformations- und Kostensenkungsprojekt unterstützen können.

 

© 2019 Clockworx Solutions Ltd. All Rights Reserved.